Win 10 MTP wird nicht erkannt

Es kann vorkommen, das manche von Euch Windows 10 nutzen und nach einem Wipe/Löschen der Data Partition und dem anschließen an den PC, das Gerät nicht mehr erkannt wird. Das hat oft damit zu tun, dass der falsche MTP Treiber geladen worden ist. Seit einem Update von Windows 10, ist das wohl ein häufiger vorkommendes Problem. Wir zeigen Euch hier, wie Ihr dieses Problem löst, so das Euer Gerät ganz normal als externer Speicher erkannt wird.

  1. Einfach mal in die Suche „Geräte-Manager“ eingeben und dann müsste sich der Geräte Manager öffnen.
  2. Dort geht Uhr unten auf „Tragbare Geräte“, wählt mit der rechten Maustaste „MTP“ aus und klickt auf „Treiber aktualisieren“.
  3. Im nächsten Fenster wählen wir „Auf dem Computer nach Treibersoftware suchen“ aus.
  4. Danach wählen wir „Aus einer Liste von Gerätetreibern auf dem Computer auswählen“ aus.
  5. Nun müsste uns eine Liste angezeigt werden und ein paar User haben hier „MTP Device“ ausgewählt. Dies führt zu einem Problem und man kann es leicht beheben, indem man „MTP-USB-Gerät“ auswählt und dies mit „weiter“ bestätigt.
  6. Danach sollte der neue Treiber geladen werden und nun kann Euer Gerät angeschlossen werden und wird als externer Speicher erkannt.