Xiaomi Redmi Note 3 Pro

Xiaomi Redmi Note 3 PRO Support

Firmware / Anleitung / Hilfe
BESCHREIBUNG

Hier findet Ihr immer die aktuellsten Anleitungen, Tutorials, Firmware und Custom Rom Versionen für das Xiaomi Redmi Note 3 Pro. Wir zeigen Euch hier den offiziellen Weg, da der Downloade Mode beim Redmi Note 3 Pro schwer zu erreichen ist. Der offizielle Weg, über die Entsperrung des Bootloaderes, hat den Vorteil, dass er sicher, einfach und schnell ist. Wir nutzen hier in der Anleitung die Global Dev Rom.

Solltet Ihr Hilfe brauchen, könnt Ihr Euch jederzeit mit einer Email + Bestellnummer an support@tradingshenzhen.com wenden.

Zur Erklärung:

Offizielle Mi.com China Stable (kein root) und Dev (root): verfügbare Sprachen sind Englisch und Chinesisch (OTA Updates)

Xiaomi.eu Multi Rom (root): verfügbare Sprachen sind Deutsch, Englisch, Chinesisch, Polnisch, Russisch, Ukrainisch, Slowenisch, Tschechisch, Französisch, Ungarisch, Dänisch, Niederländisch, Spanisch, Italienisch, Arabisch, Norwegisch, Hebrew, Vietnamesisch, Koreanisch, Indonesisch, Brasilianisch, Türkisch (TWRP Updates)

Global Dev Rom (kein root): verfügbare Sprachen sind Deutsch, Englisch, Chinesisch, Polnisch, Russisch, Ukrainisch, Slowenisch, Rumänisch, Portugiesisch, Tschechisch, Französisch, Ungarisch, Koratisch, Lithuanian, Spanisch, Italienisch, Arabisch, Hebrew, Vietnamesisch, Koreanisch, Indonesisch, Brasilianisch, Türkisch (OTA Updates)

Unsere Empfehlung: Global Dev Rom da diese OTA Updates erhält, Deutsch und Google Play Store integriert hat.

banner_redminote4


ROM DOWNLOAD

Hier findet Ihr eine Übersicht über die aktuellsten Roms für das Xiaomi Redmi Note 3 PRO. Um es so einfach wie möglich zu halten, empfehlen wir die Roms direkt auf das Gerät zu laden, da man von dort aus direkt flashen kann.

Unsere Empfehlung
Aktuelle Redmi Note 3 Global Dev Rom von Xiaomi
weitere Roms
aktuelle Redmi Note 3 Xiaomi.eu Rom (kenzo)
aktuelle Redmi Note 3 Mi.com China Dev Rom
aktuelle Redmi Note 3 Mi.com China Stable Rom
LOKALES BACKUP

Dieser Schritt ist optional und muss nicht von jedem ausgeführt werden. Wenn Ihr aber nach dem flashen wieder alle Apps, Einstellungen und Anordnung der Apps zurück haben wollt, könnt Ihr ein lokales Backup erstellen. Bedenkt bitte, dass bei einem Flash, alle Daten auf dem Gerät gelöscht werden.

  • öffnet auf dem Gerät die Einstellung für lokales Backup, indem Ihr das Einstellungs-/Settings-App öffnet.
  • Dann geht Ihr auf "Additional Settings/Erweiterte Einstellungen" -> "Backup & Reset/Sichern & Zurücksetzen".
  • Dann geht es weiter mit "Local Backup/Lokale Sicherung" und dort seht Ihr eure aktuellen Backups und könnt unten mit dem klick auf "Backup" ein neues erstellen.
  • Im nächsten Fenster könnt Ihr auswählen, welche Sachen Ihr speichern wollt. Schaut vorher mal in die Details, weil es oft so ist, dass man nicht mehr alle Apps braucht. Auch die Kontakte sollten ggf. weggelassen werden, wenn man all seine Kontakte bei Google hat, da man diese dann doppelt hat.
  • Nach dem Backup findet Ihr auf Eurem internen Speicher einen Ordner "MIUI -> Backup" und dort ist Euer Backup gespeichert.
  • Speichert diesen Backup Ordner auf eurem PC und kopiert ihn nach dem flashen einfach wieder an diesen Ort. Dann könnt Ihr später über die gleiche Option das Backup in all seinen Details wiederherstellen, indem Ihr auf "Restore" klickt.
NORMALE ROM INSTALLATION

Habt Ihr ein Gerät ohne Bootloadersperre oder das Gerät schon entsperrt und eine Custom Rom installiert, dann könnt Ihr Updates ganz normal und ohne Probleme einspielen. Solltet Ihr TWRP (Touch Recovery) besitzen, ist dies auch kein Problem, da ein Update über das Miui Updater App automatisch ins TWRP springt und dort das Update installiert.

offizielle China Stable / Dev Rom – Miui Update App
  • Gewünschte Rom auf dem Smartphone runterladen, meistens in den Download Ordner.
  • Miui Updater App auf dem Smartphone starten und kurz warten.
  • Eine Internetverbindung ist dringend notwendig, sonst können die Informationen nicht kontrolliert werden.
  • Oben die drei Punkte in der rechten Ecke anklicken.
  • Dort "Choose update package / Wählen Sie ein Updatepaket" auswählen.
  • Die Rom im Download Ordner suchen und bestätigen.
  • Das Update wird eingespielt und in den meisten Fällen wird ein Neustart benötigt.
  • Nach dem Neustart ist man auf der aktuellen Rom Version.

GLOBAL DEV ROM INSTALLATION (Bootloader Methode)

HINWEIS: Da Xiaomi beim Redmi Note 3 Pro den Bootloader gesperrt hat, muss man diesen erst mal freischalten. Dies ist nicht ganz einfach, aber wenn man der Anleitung folgt, ist das kein Problem. Nach der Entsperrung des Bootloaders ist das installieren der Rom ein Kinderspiel. Das installieren der Global Dev Rom ist am sichersten und am einfachsten. Zusätzlich gewährt es einem die Möglichkeit auf wöchentliche Updates, deutsche Sprache und den Play Store. Wir geben keine Garantie auf unsere Anleitungen, jedoch sind diese täglich bei uns im Einsatz und ausgiebig getestet.

INFO: Solltet Ihr Diamond Member und höher sein, könnt Ihr direkt mit Schritt 4 fortfahren.

Wir bedienen uns hier der Anleitung von feds64 und geben alle Credits an diesen hervorragenden Entwickler.


DOWNLOAD

Redmi Note 3 Pro Global Dev Rom MiFlash Tool Paket

Erklärung: Bitte ein Mal die komplette Zip entpacken. Das komplette Paket besteht aus einer neuen China Dev Rom, dem MiFlash Unlock Tool, dem MiFlash Tool und der Global Dev Image Firmware.

WICHTIG: Sollte Ihr eine aktuellere Rom als die 6.12.22 auf Eurem Gerät installiert haben, kann es sein, dass ein Downgrade nicht möglich ist. Ladet Euch in diesem Fall die aktuellste Global Dev & China Dev runter und ersetzt diese in der Anleitung.


1. VORBEREITUNG
  • Originale China Dev Rom auf Euer Gerät kopieren (01_ChinaDevRom).
  • Miui Updater App auf dem Smartphone starten und kurz warten.
  • Eine Internetverbindung ist dringend notwendig, sonst können die Informationen nicht kontrolliert werden.
  • Oben die drei Punkte in der rechten Ecke anklicken.
  • Dort "Choose update package / Wählen Sie ein Updatepaket" auswählen.
  • Die Rom im Download Ordner suchen und bestätigen.
  • Das Update wird eingespielt und in den meisten Fällen wird ein Neustart benötigt.
  • Nach dem Neustart ist man auf der aktuellen Rom Version.

2. MIUI ACCOUNT (mit Video Tutorial)
  • Eine Videoanleitung zum erstellen eines Accounts und freischalten für einen Unlock findet Ihr hier in unserem Blog. Dadurch könnt Ihr direkt zu Schritt 4 springen.
  • Solltet Ihr es ohne Video machen wollen, dann braucht Ihr als erstes einen Mi Account und den erstellt man am besten auf der Seite accounts.mi.com.
  • Klickt für die Erstellung eines Accounts unten einfach auf "Create Mi Account" und geht durch den ganzen Prozess. Dabei werdet Ihr eine Email Adresse eingeben müssen, die dann bestätigen und Euch später einloggen.
  • Im Dashboard könnt Ihr dann eine eine "Recovery phone" Nummer hinterlegen, die Ihr dann bestätigen müsst.
  • Unser Tipp, verifiziert euren Account komplett, das heisst, gebt eure Telefonnummer ein, eure Email und ggf. die geheimen Fragen "Security Questions". Das hilft später Probleme zu vermeiden.

3. BOOTLOADER ENTSPERREN (ACCOUNT IST NICHT FREIGESCHALTET)

Wenn euer Mi.com Account für die Entsperrung des Bootloaders freigeschaltet ist, dann könnt Ihr direkt zu Schritt 4. springen. Bedenkt bitte, Ihr könnt nur ein Gerät alle 30 Tage entsperren.

Diese Anleitung, zeigt Euch aber, was Ihr machen müsst, sollte Euer Account noch nicht freigeschaltet sein.

  • Öffnet nun die Datei "MiFlashUnlock.exe" im Ordner "MiFlashUnlock_1....._en (02_MiFlashUnlock)" und bestätigt den Disclaimer.
  • Loggt Euch in Euren Mi.com Account ein und wartet auf die Prüfung Eures Accounts.
  • Wahrscheinlich bekommt Ihr die Nachricht "Your current account has no unlock qualifications".
  • Klickt nun auf den Button "Go" und Ihr gelangt auf die Seite von Xiaomi.
  • Klickt hier auf "Now Unlock" und loggt Euch in Eurem Mi.com Account ein und ggf. werdet Ihr auf chinesisch oder englisch gefragt, wie Euer Wunschnickname lauten soll. Gebt dort Euren Nickname für das Forum ein. Solltet Ihr ins Forum springen, geht zurück auf en.miui.com/unlock.
  • Auf der folgenden Seite erscheint ein Formular, das Ihr komplett ausfüllen müsst. Dies ist die Anfrage an Xiaomi für die Freischaltung Eures Accounts. Solltet Ihr mit Chrome surfen, habt Ihr ggf. das Glück und bekommt direkt eine Übersetzung angezeigt.
  • Zur Erklärung der Felder:
    • 1. Name = hier bitte Euren kompletten Namen eintragen
    • 2. Landesvorwahl = für deutsche Kunden wahrscheinlich +49
    • 3. Telefonnummer = Eure Telefonnummer ohne die 0 am Anfang
    • 4. Nachricht = dort gebt Ihr den Grund für den Unlock ein. WICHTIG!!! bitte in Englisch und nutzt dazu am besten Google Translate. Dort sollte am besten so was stehen wie zum Beispiel "Ich möchte den Bootloader entsperren, da ich eine Custom Rom von Xiaomi.eu nutzen will, da diese meine Muttersprache besitzt". Nicht zu lang, einfach kurz und knapp in ENGLISCH.
  • Danach das Häkchen aktivieren und den Button zur Bestätigung klicken.

Wenn alles gut läuft, bekommt Ihr innerhalb von ein paar Tagen eine BestätigungsSMS die Euch sagt, dass Euer Account nun freigeschaltet ist. Dies dauert in der Regel ca. 1-5 Tage. Unten bei den Bildern seht Ihr ein Beispiel einer solchen SMS und das einzige was Ihr dann machen müsst, ist das MiUnlockTool wieder starten, auf Go zu klicken und Euch wieder einloggen.


4. BOOTLOADER ENTSPERREN (ACCOUNT IST FREIGESCHALTET)
  • Öffnet nun die Datei "MiFlashUnlock.exe" im Ordner "MiFlashUnlock_1......._en (02 MiFlashUnlock)" und bestätigt den Disclaimer.
  • Loggt Euch in euren Mi.com Account ein und wartet auf die Prüfung Eures Accounts.
  • Solltet Ihr hier die Meldung "Abnormal account inquiry" bekommen, dann klickt einfach noch mal auf retry.
  • Nun solltet Ihr ein Fenster sehen, welches Euch ermöglicht, den Bootloader zu entsperren.
  • Dazu wechselt Ihr auf dem Redmi Note 3 Proin den Bootloader Mode. Dies erreicht Ihr, indem Ihr die Lautstärkentasten runter und gleichzeitig die Powertaste beim starten des Geräts haltet (bitte vorher komplett ausschalten). Danach sollte auf dem Gerät ein Bild erscheinen, auf dem "Bootloader" steht und ein kleiner Mitu einen Android repariert.
  • Das Gerät per USB an den PC anschließen und das MiFlashUnlock Tool sollte es direkt erkennen.
  • Danach klickt Ihr auf "Unlock" und der Prozess sollte starten. Solltet Ihr eine Fehlermeldung bei 50% bekommen, habt Ihr Euch wahrscheinlich aus Eurem MiAccount ausgeloggt.
  • Loggt Euch dazu noch mal auf dem PC ein, genauso wie auf dem Gerät und loggt Euch ggf. auf i.mi.com ein und lasst Euer Gerät suchen "Find device".
  • Danach könnt Ihr mit dem Prozess fortfahren und dieser sollte bei 100% abschließen.
  • Nun ist euer Bootloader entsperrt und Ihr könnt eine Custom Rom installieren.

ROM INSTALLATION

INFO: Voraussetzung ist, dass Euer Gerät schon entsperrt ist und Ihr eine China Dev Rom installiert habt.


1. MiFLASH INSTALLATION

WICHTIG! Windows 10 User müssen die "Treibersignatur" ausschalten, sonst können die Treiber nicht installiert werden. Eine Anleitung dazu findet Ihr auf Deskmodder.de "Unsignierte Treiber über die erweiterten Startbildschirm aktivieren".

  • Wir öffnen den Ordner (03_MiFlash Setup) und klicken auf die MiPhone Installationsdatei und bestätigen die Installation mit Ja.
  • Im nächsten Fenster wählen wir den Installationsort und klicken auf weiter.
  • Nun läuft die Installation und währenddessen taucht ca. 3 Mal ein Fenster auf, das uns fragt, ob wir die Treiber auch wirklich installieren wollen. Dies bestätigen wir mit "Diese Treibersoftware trotzdem installieren".
  • Nach ca. 3-5 Minuten sollte das Tool installiert sein.

2. GLOBAL DEV ROM FLASHEN
  • Dazu wechselt Ihr als erstes auf dem Redmi Note 3 Pro in den Bootloader Mode. Dies erreicht Ihr, indem Ihr die Lautstärkentasten runter und gleichzeitig den Powertaste beim starten des Geräts haltet (bitte vorher komplett ausschalten). Danach sollte auf dem Gerät ein Bild erscheinen, auf dem "Bootloader" steht und ein kleiner Mitu einen Android repariert.
  • Nun startet Ihr das MiFlash App auf Eurem PC (meistens unter C:/XiaoMi/XiaomiMiFlash).
  • Klickt links auf "Browse" und wählt in dem Ordner (04_GlobalDevImage) den Ordner "kenzo_global_images_6..." aus.
  • Schließt Euer Redmi Note 3 Pro an den PC und klickt auf "refresh". Euer Redmi Note 3 Pro sollte nur erkannt werden. Das seht Ihr, wenn dort eine graue Leiste erscheint und bei Port eine Kombination aus Zahlen und Buchstaben steht.
  • Wählt vorher unten noch die Flash Methode aus. Wir empfehlen Flash All, da wir bei den anderen beiden keine Garantie geben können, dass es nicht später zu Problemen kommt. Bedenkt dabei aber, das dabei der ganze Inhalt des Geräts gelöscht wird. Solltet Ihr wichtige Dateien, Fotos oder Apps drauf haben, bitten wir Euch, diese vorher zu sichern.
  • Jetzt könnt Ihr auf "flash" klicken und die Leiste sollte sich mit grün füllen. Der ganze Vorgang sollte so ca. 3-15 Minuten dauern.
  • Danach sollte das Gerät selbständig neustarten und so nach ca. 10-20 Minuten wieder im Setup Menü sein. Bitte habt etwas Geduld, der erste Bootvorgang dauert immer etwas länger.
  • Jetzt ist Euer Gerät auf der aktuellsten Global Dev Rom, bekommt OTA Updates von Xiaomi, bietet Deutsch und Google Play Store. Viel Spass damit.

GLOBAL DEV ROM INSTALLATION (Bootloader Methode)

HINWEIS: Da Xiaomi beim Redmi Note 3 Pro den Bootloader gesperrt hat, muss man diesen bei der Installation umgehen. Dies erreicht man, indem man im Download Mode flasht und dazu einen bestimmten Treiber nutzt. Leider haben wir festgestellt, dass das direkte installieren der Global Dev Rom Probleme macht, doch über den Umweg der Stable funktioniert es ohne Probleme. Wir geben keine Garantie auf unsere Anleitungen, jedoch sind diese täglich bei uns im Einsatz und ausgiebig getestet.

VORAUSSETZUNG: Ist ein Redmi Note 3 Pro mit Snapdragon Prozessor und ein Windows PC, da MiFlash zurzeit nur auf Windows läuft.


DOWNLOAD

Redmi Note 3 PRO Global Install Paket

Erklärung: Bitte ein Mal das komplette Paket auf den PC runterladen und entpacken. Es besteht aus den benötigten Treibern, ADB, der Global Stable Image, der Global Dev Image und dem MiFlash Tool.

WICHTIG: Sollte Ihr eine aktuellere Rom als die 6.9.8 auf Eurem Gerät installiert haben, kann es sein, dass ein Downgrade nicht möglich ist. Ladet Euch in diesem Fall die aktuellste Global Dev runter und ersetzt diese in der Anleitung.


1. MiFLASH INSTALLATION

WICHTIG! Windows 10 User müssen die "Treibersignatur" ausschalten, sonst können die Treiber nicht installiert werden. Eine Anleitung dazu findet Ihr auf Deskmodder.de "Unsignierte Treiber über die erweiterten Startbildschirm aktivieren".

  • Wir öffnen den Ordner (01_MiFlash Setup) und klicken auf die MiPhone Installationsdatei und bestätigen die Installation mit Ja.
  • Im nächsten Fenster wählen wir den Installationsort und klicken auf weiter.
  • Nun läuft die Installation und währenddessen taucht ca. 3 Mal ein Fenster auf, das uns fragt, ob wir die Treiber auch wirklich installieren wollen. Dies bestätigen wir mit "Diese Treibersoftware trotzdem installieren".
  • Nach ca. 3-5 Minuten sollte das Tool installiert sein.

2. QUALCOMM TREIBER INSTALLIEREN

Damit der Flash die Bootloadersperre umgeht, benötigen wir spezielle Treiber.

  • Öffnet den Ordner (02_QualcommTreiber) mit den Treibern und installiert den QQLoader Treiber. Achtet dabei auf die 32Bit / 64Bit Version, die zu Eurem Windows passen muss.
  • Wählt bei der Installation WWAN-DHCP aus und fahrt mit der Installation fort.
  • Nach 2-3 Minuten müssten alle Treiber installiert sein.

3. DOWNLOAD MODE AKTIVIEREN

Wichtig! Ihr flasht nicht im Fastboot Modus. Dies kann auch probiert werden, aber hier bekommt Ihr die Meldung, dass der Bootloader gesperrt ist und es nicht weiter geht.

  • Geht auf Eurem Gerät unter Settings / Einstellungen -> About Phone / über das Gerät -> dort drückt Ihr mehrmals auf die Versionsnummer von Miui. Danach sollte der Developer Mode / Entwicklermodus freigeschaltet sein.
  • Nun geht Ihr unter Settings / Einstellungen -> More Settings / Weitere Einstellungen -> Developer Options / Entwickleroptionen -> und aktiviert hier USB Debugging.
  • Verschiebt Euch den ADB Ordner aus dem Paket am besten auf den Desktop.
  • Jetzt öffnet Ihr auf Eurem Windows PC die MS-Dos Komandozeile indem Ihr bei der Suche oder im Explorer einfach "cmd" eingebt.
  • Navigiert zu dem Ordner ADB. Dies macht Ihr oft mit "cd und dann den Ordner". Mit "dir" könnt Ihr euch die Ordnerstruktur anschauen.
  • Nun gebt Ihr einfach Mal "adb devices" ein und es müsste Euch ein Gerät angezeigt werden. Danach könnt Ihr direkt "adb reboot edl" eingeben und das Gerät müsste in den Downloade Modus neustarten.

4. GLOBAL STABLE ROM FLASHEN

Vorraussetzung: Ihr seid im Download Mode, das Gerät ist an Euerem PC angeschlossen und alle Treiber sind installiert.

  • Nun startet Ihr das MiFlash App auf Eurem PC (meistens unter C:/XiaoMi/XiaomiMiFlash).
  • Der Qualcomm Treiber sollte schon bei dem anschließen im Downloade Mode installiert worden sein und dadurch das Gerät erkennen.
  • Klickt links auf "Browse" und wählt in dem Ordner (04_GlobalStableImage) den Ordner "kenzo_global_images_V8...." aus.
  • Klickt auf "refresh" und Euer Redmi Note 3 Pro sollte erkannt werden. Das seht Ihr, wenn unten bei Device ein COM Port angezeigt wird. Die Leiste sollte grau sein und jetzt kann die Installation beginnen.
  • Wählt vorher unten noch die Flash Methode aus. Wir empfehlen "clean all", da wir bei den anderen beiden keine Garantie geben können, dass es nicht später zu Problemen kommt. Bedenkt dabei aber, das dabei der ganze Inhalt des Geräts gelöscht wird. Solltet Ihr wichtige Dateien, Fotos oder Apps drauf haben, bitten wir Euch, diese vorher zu sichern.
  • Jetzt könnt Ihr auf "flash" klicken und die Leiste sollte sich mit grün füllen. Der ganze Vorgang sollte so ca. 3-15 Minuten dauern.
  • Danach könnt Ihr das Gerät abstecken und es über die Power Taste (10 Sekunden drücken) neustarten.
  • Jetzt müsstet Ihr auf der aktuellen Global Stable sein. Diese hat leider kein Deutsch, somit braucht Ihr die aktuelle Global Dev Rom.

5. GLOBAL DEV ROM INSTALLIEREN

Vorraussetzung: Ihr seid auf der Global Stable Rom.

  • Nun ist es ziemlich einfach. Ihr kopiert die aktuelle Global Dev Rom (05_GlobalDevRom) für das Redmi Note 3 Pro auf Euer Gerät . Am besten einfach in den Downloade Ordner.
  • Miui Updater App auf dem Smartphone starten und kurz warten.
  • Oben die drei Punkte anklicken.
  • Dort "Choose update package / Wählen Sie ein Updatepaket" auswählen.
  • Die Rom im Download Ordner suchen und bestätigen.
  • Das Update wird eingespielt und in den meisten Fällen wird ein Neustart automatisch durchgeführt.
  • Nach dem Neustart ist man auf der aktuellen Rom Version, bekommt OTA Updates, hat Deutsch und den Google Play Store.

FORUM HILFE

Manche von Euch haben Fragen in Bezug auf die Geräte, Miui oder Android. Am besten stellt man solche Fragen im Forum. Hier eine kleine Auswahl an bekannten Foren, die eine breite Xiaomi Community haben.

Solltet Ihr mal gar nicht weiter wissen, helfen wir natürlich gerne aus. Schreibt uns einfach ins Miui-Germany.de Forum oder eine Email an support@tradingshenzhen.com und nennt Euer Problem.

Unsere Empfehlung
Miui-Germany.de (deutsch) - Redmi Note 3 PRO
Xiaomi.eu (englisch) - Redmi Note 3 PRO
weitere Foren
Miui.com (englisch) - Redmi Note 3 PRO