Xiaomi Mi4: Nur mit passender Simkarte verwenden!

Als Shop für exzellente Produkte aus China haben unsere Geräte natürlich einen gewissen Price-Tag. Umso schlimmer, wenn dann mal ein Gerät kaputt geht. Ein beliebter Reparaturfall ist der defekte Simschacht. Warum dieser Defekt leider nicht unter Garantie fällt, erfahrt ihr nach dem Break.

Die Gefahr „Nano Sim-Karte“

Viele unserer Kunden wechseln von einem iPhone auf das Mi4. Dadurch besitzen sie in 99 & aller Fälle einen Nano Sim-Karte und möchten diese ohne Unterbrechung auch in ihrem neuen Mi4 verwenden. Auf der einen Seite ist dies total verständlich, auf der anderen leider sehr gefährlich, schließlich verwendet das Mi4 Micro Sim-Karten. Doch was macht der Kunde nun mit seiner Nano Sim? Viele unserer Käufer entscheiden sich, einen passenden Adapter für das Smartphone zu kaufen und machen damit einen schweren Fehler: jedes zweites defektes Mi4 wird durch einen solchen Adapter zerstört.

Zugeschnittene Sim-Karten sind Gefahrenquelle Nr. 2

Nicht anders sieht es aus, wenn Kunden ihre normalgroße Sim-Karte passende zuschneiden für Geräte, die nur einem Mikro Sim-Slot daher kommen. Je nach Talent des Kunden, kann das genauso in die Hose gehen, wie die Verwendung eines Adapters im Mi4. Das Problem: durch eine solche Beschädigung erlischt die Garantie auf das Gerät und der Kunde muss das Gerät kostenpflichtig von uns (oder einem Dienstleister seiner Wahl) reparieren lassen. Im Falle des Dienstleisters können aber weitere Garantieansprüche fraglich sein. Im besten Fall lässt man Xiaomi Geräte beim Hersteller selbst reparieren. Das gilt insbesondere für Menschen, die dazu neigen, ihre Geräte öfters als einmal in der Garantiezeit einschicken zu müssen.

Wartezeit lohnt sich

Wechselt man das Smartphone sollte man sich stets über den Sim-Karten-Typ im Gerät informieren. Wer nicht sicher ist, welche Sim er benötigen wird, schreibt uns eine E-Mail. Wir antworten fix und geben auch Tipps, wann die neue Sim-Karte bestellt werden sollte. Klar: mit einem Sim-Karten Wechsel ist auch Wartezeit verbunden, allerdings lohnt es sich: es gibt nichts ärgerlicheres, als sein brandneues Smartphone wegen Ungeduld zu zerstören. In der Regel sind unsere Pakete 10-11 Tage nach Bestellung bis zu eurer Haustür unterwegs. Die beste Zeit, eine neue Sim zu bestellen, dürfte somit der Tag sein, an dem ihr eure Bestellung bei TradingShenzhen aufgebt.

Früher war alles besser

Das Mi4 verzichtete im Gegensatz zum Mi3 auf verschiedene Sim-Karten Schächte. Beim Vorgänger war es folglich möglich, einen anderen Sim-Schacht für eine Mikro-Sim-Karte zu verwenden, als für normale Sim-Karten. Diese Praxis hat dem Kunden viel Ärger und Geld gespart – und uns als Vertreiber der Smartphones natürlich auch. Ist euer Sim-Slot dennoch kaputt, könnt ihr uns natürlich jeder Zeit eine E-Mail schreiben.